Neuigkeiten von der Farm

Bei uns ist immer was los!


Spende von Firma BWS - Sicherheitsdienste

Mit einer guten Nachricht beginnt das Jahr 2020 für die Offenbacher Kinder- und Jugendfarm. Der Trägerverein freut sich gleich zu Jahresbeginn über eine großzügige Spende der Firma BWS Sicherheitsdienste GmbH. BWS-Geschäftsführer Frank Bartenstein übergab einen symbolischen Spendenscheck über 1.500 Euro an den Verein. Petra Reich, stellv. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins, nahm die Spende gerne auf dem Farmgelände entgegen.

 

Derzeit ist auf dem weitläufigen Freigelände auf dem Buchhügel Winterpause. Doch die Vorbereitungen für die neue Saison, die ab dem 3. März 2020 beginnen wird, laufen bereits auf Hochtouren. Das Jahresprogramm wird zusammen gestellt, Projekte für die Osterferien und das Frühlingsfest am 19. April, sind bereits in Vorbereitung. Ab März hat die Farm dann wieder regelmäßig dienstags bis freitags für Kinder und Jugendliche geöffnet.

 


RMVsmiles für die Kinderfarm

Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk! Tausend Dank an das RMVsmiles Bonusprogramm für die Erfüllung unseres Weihnachtswunsches - mit dem Geld wird ein neuer Baum mit Bewässerungssack auf dem Farmgelände gepflanzt werden.